Familienfotografie

Dokumentarische Familienfotografie.

Die Familie ist unser höchstes Gut. Mit meiner Familienfotografie möchte ich das für Euch in Bildern verewigen. Sind Kinder einmal da, richtet sich das Leben nach ihnen aus. Es ist zeitintensiv, manchmal nervraubend… Aber wir bekommen soo viel zurück von ihnen, dass es das immer wert ist. Die ersten Worte, die ersten Schritte, der erste ganze Satz, die leuchtenden Augen… So viele wunderbare Momente. Wenn ich so daran denke sind selbst die schwierigen Situationen irgendwie schön, weil es uns mehr zusammenbrigt.

Für schöne Fotos ist in dem zeitintensiven Alltag und selbst am Wochenende mit Kindern kaum die Zeit. Mit der Fammilienfotografie habe ich mich auf genau dieen Bereich spezialisiert. Ich biete Euch die Möglichkeit all die wertvollen kleinen Momente eines Tages einzufangen, beim Frühstück, Beim Spaziergang, bei der Gartenarbeit…

Es macht mir Riesenfreude Kinder zu fotografieren. Sie sind unverstellt. Manchmal posend, manchmal völlig ins Spiel vertieft. Auf Hochzeiten sind sie mir ein willkommenes Motiv. Und zusätzlich wirken sie als ungewollte Entertainer. Die Aufmerksamkeit der Eltern oder anderer Erwachsener wird von ihnen angezogen. Und ich bekomme schöne Bilder von entspannten Menschen.

Bei der dokumentarischen Familienfotografie geht es mir genau darum: unverstellte, emotionale, authentische Bilder von Euch als Familie. Es muss nichts gezeigt werden, aber es darf alles sein. Als Familienfotograf komme ich gern zu Euch nach Hause. Oder wir treffen uns draußen in der Natur (siehe blogpost) oder an einem Ort Eurer Wahl. Die Gastgeber in  Hotels sind meistens sehr zuvorkommend und offen für solche Ideen.

Projekt

Familienfotografie

Wo?
Bei Euch zu Hause oder anderswo

Wann?
jederzeit

28

Bilder